„Iran  muss seine Hochschulen für die Glaubensgemeinschaft der Bahá’í öffnen“, fordert die Vorsitzende der Arbeitsgruppe Menschenrechte und humanitäre Hilfe der CDU/CSU-Bundestag, Erika Steinbach, in einer Pressemeldung vom 26. Februar 2015. Anlässlich des globalen Aktionstages der Kampagne ‚Education is not a crime‘ äußert sie ihre Sorge darüber, dass den Bahá’í  der Zugang zu Universitäten systematisch von […]

Mit der weltweiten Kampagne „Education is not a Crime“ setzen Unterstützer der iranischen Bahá’í-Gemeinde aus aller Welt ein Zeichen, indem sie sich öffentlich für das Recht auf Bildung für die Bahá’í im Iran einsetzen. Auch Persönlichkeiten aus Deutschland melden sich zu Wort. Die Kampagne wurde im November 2014 von Maziar Bahari, einem iranisch-kanadischen Journalisten und […]

Erzbischof Tutu, Friedensnobelpreisträgerin Ebadi, Filmemacher Makhmalbaf und weitere Prominiente schließen sich der weltweiten Kampagne Education is not a crime an. Die Kampagne ‘Education is not a crime’ wurde im November 2014 von Maziar Bahari, einem iranisch-kanadischen Journalisten und Filmemacher und ehemaligen Newsweek-Korrespondent in Teheran, der 2009 im Iran selbst in Haft war, ins Leben gerufen. […]

Durch Rechtsbeugung haben Behörden in Jemen Hamed Kamal bin Haydara, einen jemenitischen Staatsbürger angeklagt, für Israel spioniert und Muslime zum Baha’i-Glauben konvertiert zu haben. Diese Anschuldigungen werden zu Beginn des zweiten Jahres seiner Inhaftierung vorgebracht. Während dieser Zeit ist Herr bin Haydara ohne Anklage festgehalten worden und musste verschiedene Arten der Folter sowie harsche psychologische […]

Die Bahai in Deutschland teilen den Schmerz der Angehörigen der Opfer der entsetzlichen Terroranschläge in Paris vom vergangenen Freitag: Mitarbeiter der Redaktion von Charlie Hebdo, Besucher in einem Geschäft jüdischer Bürger und Polizisten. Unsere Anteilnahme gilt allen Opfern und ihren Angehörigen – unter ihnen  Menschen christlichen, jüdischen und muslimischen Glaubens. Die überwältigende Solidarität der letzten […]