Berlin, 5. Mai 2021 - Die Bahá'í-Gemeinde  in Deutschland ist besorgt über die jüngste Verschärfung der Verfolgung der Bahá'í im Iran, die auf die Umsetzung eines umfassenderen Plans der iranischen Regierung [...]

Berlin, 23. April 2021 - In Fortsetzung der jahrzehntelangen Kampagne zur Verfolgung der Bahá‘í von der Wiege bis ins Grab, verweigern iranische Behörden ihnen nun, ihre Angehörigen auf einem ihnen [...]

Berlin, 11. März 2021 - Die Bahá'í-Gemeinde in Deutschland ist entsetzt über den Inhalt einer iranischen Verwaltungsvorschrift, die die örtlichen Behörden in der Stadt Sari in der nördlichen Provinz Mazandaran [...]

Berlin, 9. März 2021 - Eine weltweite Kampagne zur Unterstützung der verfolgten Bahá'í im Iran hat eine beispiellose Welle der Solidarität von Vertretern der Vereinten Nationen und der Europäischen Union, [...]

Berlin, 19. Februar 2021 - Hochrangige Muslime, Regierungsvertreter und Parlamentarier auf der ganzen Welt haben sich der wachsenden Empörung über die ungerechte Beschlagnahmung von Grundstücken der Bahá'í in dem Landwirtschaftsdorf [...]

In der jüngsten Folge seines Wissenschafts-Podcasts Verschwörungsfragen  mit dem Titel „Iran: Die Verfolgung der Bahai, Antisemitismus und Ölfluch“, berichtete der Antisemitismusbeauftragte der Landesregierung Baden-Württemberg und Religionswissenschaftler Dr. Michael Blume über die seit [...]

Berlin, 11. Februar 2021 - Der ehemalige kanadische Premierminister Brian Mulroney und 50 weitere hochrangige Juristen, darunter ehemalige Richter des Obersten Gerichtshofs von Kanada, kanadische Justizminister, prominente Rechtswissenschaftler und praktizierende Anwälte, [...]

Berlin, 4. Februar 2020 - In der jemenitischen Hauptstadt Sanaa werden neunzehn Bahá'í zur Wiederaufnahme ihres Strafprozesses vor ein Huthi-Gericht geladen und zu Flüchtigen erklärt, wenn sie nicht erscheinen. Die [...]

Berlin, 28. Januar 2021 - Zwei iranische Gerichte verkündeten in den vergangenen Monaten Urteile, die das Eigentum von 27 Bahá'í-Familien im Dorf Ivel für unrechtmäßig erklären. In den jüngsten Urteilen [...]

Anlässlich des Weltreligionstags am 17. Januar 2021 fordert der Beauftragte der Bundesregierung für Religionsfreiheit, Markus Grübel, ein Ende der Diskriminierung und Verfolgung der Bahá’i-Gemeinde sowie die Achtung der Rechte weiterer religiöser und [...]