Medienberichterstattung

Interview zur Lage im Iran

Die systematische Unterdrückung der Bahá'í wird zunehmend ausgefeilt im gesamten Iran fortgeführt.

Dr. Wahied Wahdat-Hagh, Politikwissenschaftler und Soziologe, Senior Research Fellow bei der „European Foundation for Democracy“ in Brüssel, gab heute in den „Informationen am Morgen“ dem Deutschlandfunk ein Interview zur aktuellen Lage im Iran, darunter auch zur Situation der religiösen Minderheiten wie den Bahá’í.

Interview in Auszügen (0:38)
http://iran.bahai.de/wp-content/uploads/2009/08/Firefox-20090806-1955.mp3

Das gesamte Interview können Sie hier hören.