Medienberichterstattung

Sondersendung des indischen Fernsehens über die Verfolgung der Bahá’í im Iran

Menschen demonstrieren am 19. Juni 2011 in Rio de Janeiro am Strand von Copacabana und fordern von den iranischen Behörden, sieben Bahá'í-Häftlinge freizulassen, die der Spionage für Israel beschuldigt und zu 20 Jahren Gefängnis verurteilt wurden. © 2011 Ana Carolina Fernandes / AFP / Getty Images

Der englischsprachige  indische Nachrichtensender News X strahlte am 24. und 25. Januar eine etwa halbstündige Sondersendung über die aktuelle Situation der Bahá’í im Iran aus, so darin auch ein Interview mit der iranischen Friedensnobelpreisträgerin und Anwältin der ehemaligen  Bahá’í-Führungsriege. Der Sender veröffentlichte die Sendung mittlerweile in mehreren Teilen auf Youtube.

Teil 1: http://www.youtube.com/profile?user=newsxlive#p/u/2/5qJYCASlMtk
Teil 2: http://www.youtube.com/profile?user=newsxlive#p/u/3/mxntEAdRW5w
Teil 3: http://www.youtube.com/profile?user=newsxlive#p/u/4/QkPQIN7t4eg
Teil 4: http://www.youtube.com/profile?user=newsxlive#p/u/1/P3PTpRnMsUE