News

Prozess am kommenden Montag, 12. April

Hamid bin Haydara, ein seit 2013 in Haft befindliches Mitglied der jemenitischen Bahá’í-Gemeinde, wurde Anfang des Jahres zur öffentlichen Hinrichtung verurteilt.

Wie die Bahá’í-Gemeinde Deutschland erfahren hat, fand der ursprünglich für den heutigen Samstag, 10. April 2010, in Teheran angekündigte Prozess gegen die sieben ehemals führenden Bahá’í nicht statt. Stattdessen ist er für den kommenden Montag, 12. April 2010, angesetzt. Zur Stunde liegen uns keine weiteren Informationen vor.