Medienberichterstattung

Religionsfreiheit ist ein Menschenrecht

Medizinische Mitarbeiter in Schutzkleidung stehen am Eingang der Intensivstation eines Krankenhauses in Sanaa, Jemen, auf der COVID-19-Patienten stationiert sind, © dpa
Infostand1

Anfang Oktober informierte die Bahá'í-Gemeinde im nordrhein-westfälischen Stolberg über das Urteil gegen die sieben ehemals führenden Mitglieder der iranischen Bahá'í-Gemeinde.

Ein Zeitungsbericht über die Informationsarbeit der Stolberger Bahá’í-Gemeinde findet sich hier.