Medienberichterstattung

Amnesty International feiert 50. Jubiläum

Medizinische Mitarbeiter in Schutzkleidung stehen am Eingang der Intensivstation eines Krankenhauses in Sanaa, Jemen, auf der COVID-19-Patienten stationiert sind, © dpa

Die Rheinische Post aus Düsseldorf berichtet heute über die Feier der Nettetaler Gruppe von Amnesty International anläßlich des 50. Jubiläums der Menschenrechtsorganisation. Daran nahm auch aktiv der Musiker und Bahá’í Kamal Mazlumi teil. [Klicken sie auf das Bild, um den Artikel zu lesen.]