Newsfilter

Berlin, 7. Dezember 2021 - Dreizehn bewässerte landwirtschaftliche Grundstücke, die den Bahá'í im Dorf Kata im Südwesten Irans gehören, wurden von den Behörden ins Visier genommen, um das Vermögen der [...]

Am heutigen Tag gedenken Bahá’í auf der ganzen Welt des 100. Jahrestages des Hinscheidens ‘Abdu’l-Bahás, einer Zentralgestalt in der Bahá’í-Religion. ‘Abdu’l-Bahá, 1844 in Teheran geboren, hat als ältester Sohn des [...]

Berlin, 5. Oktober 2021 - Jüngste Berichte deuten darauf hin, dass die iranische Regierung ihre Politik des Hochschulverbots für Angehörige der Bahá'í-Religion bekräftigt und verstärkt hat. Einer zunehmenden Anzahl junger Bahá'í [...]

Berlin, 26. August 2021 - Die iranischen Behörden haben eine neue Welle der wirtschaftlichen Strangulierung gegen die Bahá'í im Iran ausgelöst, indem sie die Grundstücke von sechs Bahá'í in der [...]

Berlin, 23. August 2021 - Die Kampagne #StopHatePropaganda, mit der die iranische Regierung aufgefordert wird, die seit mehr als 40 Jahren von der Regierung geförderte Hassrede gegen die Bahá'í des [...]

Berlin, 16. Juli 2021 - Die zunehmende staatliche Desinformations- und Hetzkampagne gegen die Bahá’í im Iran hat am gestrigen Donnerstag zu einer beispiellosen Welle der Solidarität geführt. Unter dem Hashtag [...]

Berlin, 9. Juli 2021 - Eklatante Menschenrechtsverletzungen finden oft in einem Klima des Hasses und der Desinformation statt. In einem solchem Klima leben die Bahá’í im Iran seit vier Jahrzehnten, [...]

Berlin, 24. Juni 2021 - Der Deutsche Bundestag stimmt am morgigen Freitag über den interfraktionellen Antrag "Menschenrechte ins Zentrum der Iranpolitik stellen" ab, der auch ein Ende der Verfolgung und [...]

Berlin, 16. Juni 2021 - In ihrer gestrigen Pressemitteilung, anlässlich der anstehenden Präsidentschaftswahlen im Iran fordert die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) das Ende der systematischen staatlichen Verfolgung gegen Bahá'í, [...]

Berlin, 14. Mai 2021 - In seiner 81. Sitzung am 5. Mai 2021 hörte der Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe im Deutschen Bundestag Sachverständige zu ihrer jeweiligen Einschätzung des [...]