News

Aktuelle Meldungen der Bahá’í-Gemeinde in Deutschland zur Menschenrechtslage der Bahá’í.

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen in New York hat die iranische Regierung aufgefordert, die Diskriminierung von Minderheiten im Iran zu beenden, darunter auch die der Bahá'í-Gemeinde, der größten nicht-muslimischen religiösen [...]

Berlin, 7. Dezember 2021 - Dreizehn bewässerte landwirtschaftliche Grundstücke, die den Bahá'í im Dorf Kata im Südwesten Irans gehören, wurden von den Behörden ins Visier genommen, um das Vermögen der [...]

Am heutigen Tag gedenken Bahá’í auf der ganzen Welt des 100. Jahrestages des Hinscheidens ‘Abdu’l-Bahás, einer Zentralgestalt in der Bahá’í-Religion. ‘Abdu’l-Bahá, 1844 in Teheran geboren, hat als ältester Sohn des [...]

Berlin, 5. Oktober 2021 - Jüngste Berichte deuten darauf hin, dass die iranische Regierung ihre Politik des Hochschulverbots für Angehörige der Bahá'í-Religion bekräftigt und verstärkt hat. Einer zunehmenden Anzahl junger Bahá'í [...]

Berlin, 26. August 2021 - Die iranischen Behörden haben eine neue Welle der wirtschaftlichen Strangulierung gegen die Bahá'í im Iran ausgelöst, indem sie die Grundstücke von sechs Bahá'í in der [...]

Berlin, 23. August 2021 - Die Kampagne #StopHatePropaganda, mit der die iranische Regierung aufgefordert wird, die seit mehr als 40 Jahren von der Regierung geförderte Hassrede gegen die Bahá'í des [...]

Berlin, 16. Juli 2021 - Die zunehmende staatliche Desinformations- und Hetzkampagne gegen die Bahá’í im Iran hat am gestrigen Donnerstag zu einer beispiellosen Welle der Solidarität geführt. Unter dem Hashtag [...]

Berlin, 9. Juli 2021 - Eklatante Menschenrechtsverletzungen finden oft in einem Klima des Hasses und der Desinformation statt. In einem solchem Klima leben die Bahá’í im Iran seit vier Jahrzehnten, [...]

Berlin, 24. Juni 2021 - Der Deutsche Bundestag stimmt am morgigen Freitag über den interfraktionellen Antrag "Menschenrechte ins Zentrum der Iranpolitik stellen" ab, der auch ein Ende der Verfolgung und [...]

Berlin, 14. Mai 2021 - In seiner 81. Sitzung am 5. Mai 2021 hörte der Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe im Deutschen Bundestag Sachverständige zu ihrer jeweiligen Einschätzung des [...]