News

Aktuelle Meldungen der Bahá’í-Gemeinde in Deutschland zur Menschenrechtslage der Bahá’í.

Berlin, 22. Oktober 2020 - Der Bundestag hat am 8. Oktober 2020 über Anträge der Grünen mit dem Titel „Iran – Menschenrechtsverletzungen verurteilen und völkerrechtliche Verpflichtungen konsequent einfordern“ (19/22561) und der FDP-Fraktion mit dem Titel „Deutschlands Einsatz [...]

„Mein lieber Mehraveh und meine liebe Nima, Ich liebe euch beide sehr. Wie alle anderen Eltern auch, wünsche ich euch Glück und Wohlstand. Bei jeder Entscheidung, die ich treffe, denke [...]

Berlin, 22. September 2020 - In einem aktuellen Antrag stellt die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Bundestag die zunehmenden Menschenrechtsverletzungen durch die iranische Regierung dar und fordert die Bundesregierung auf, sich [...]

Berlin, 29. August 2020 - In einer weiteren Gerichtsverhandlung am 22. August 2020 wurde das Strafverfahren gegen mehr als 20 Bahá'í in Sanaa fortgeführt. Die deutsche Bahá'í-Gemeinde prangert die Tatsache [...]

Berlin, 20. August 2020 - In der Bundespressekonferenz am 12. August 2020 wurde Christofer Burger, Sprecher des Auswärtigen Amts von einem Reporter der ARD einerseits zu den zahlreichen Verhaftungen und [...]

Berlin, 19. August 2020 - In einem aktuellen Beitrag der ARD-Tagesthemen wird die Situation der Bahá’í, der größten religiösen nicht-muslimischen Minderheit im Iran thematisiert. Grundlegende Menschen- und Bürgerrechte sind ihnen im [...]

Berlin, 30. Juli 2020 — Sechs prominente Bahá’í, die die Huthi-Behörden in Sanaa inhaftiert hielten, wurden heute freigelassen, wie die Bahá’í-Gemeinde bestätigen kann. Nach diesen Freilassungen fordert die deutsche Bahá’í-Gemeinde [...]

Sündenböcke in Corona-Zeiten: Verschwörungstheorien gegen Bahai. Unter diesem Titel berichtete Frank Aheimer am 20. Juli im Deutschlandfunk über die massiv zunehmende Anzahl von Hassberichten und -artikeln gegen die Bahá'í im [...]

BERLIN, 17. Juli 2020 - Die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) und die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) sowie 30 deutsche Parlamentarier, Menschenrechtler und Gesundheitsexperten richteten heute einen Appell an die iranische [...]

Videokonferenz mit Betroffenen und Experten zur aktuellen Lage der größten religiösen Minderheit Seit Anfang Mai verstärken sich im Iran die Festnahmen, Inhaftierungen, Verurteilungen und Hasspropaganda gegenüber Angehörigen der Bahá’í-Religion. Mindestens [...]